Standard: -10 °C bis +450 °C
Mit Sonderwerkstoffen: -270 °C bis +800 °C

Kerndaten

Absperrklappe: Freies Wellenende
Druckbereich: PN 0-160 bar
Nennweite: DN 80-1800 mm
Anschluss: Schweißenden

BeschreibungEinschweißversion

Die Einschweißversion wird hauptsächlich im Pipeline-Bau auf freier Strecke eingesetzt. Bei dieser Version ohne Flanschverbindungen ist das Risiko unbemerkter Leckagen deutlich reduziert.

Mehr

Werkstoffe

Gehäusewerkstoffe

Stahl, Edelstahl,
Spezialwerkstoffe:
(Duplex, Inconell, Bronze)

Sitzwerkstoffe

Inconell
Andere auf Anfrage
 

Dichtungswerkstoffe

Graphit / Edelstahl, Inconell,
Edelstahl, PTFE
 

Technische Daten

Anschlüsse Schweißenden
Funktion NC / NO / DA je nach Antrieb
Druckbereich Gehäusedruck 0 bis 160 bar
△p Standardwelle 52 bar in beide Richtungen
Δp Sonderwelle 100 bar in beide Richtungen
Kv-Wert m³/h siehe Tabelle
Leckrate 1 DIN 3230
A DIN EN 12266
BS 6364
Fire safe
Durchflussrichtung A → B gemäß Kennzeichnung
Schaltspiele s DN/100
Betriebs- und Umgebungstemperatur Standard -10 °C bis +450 °C
mit Sonderwerkstoffen -270 °C bis +800 °C
Endschalter optional
Abnahmen PED / Fire safe / BAM / TA Luft / ATEX ect.
Gewicht kg siehe Tabelle
Zusatzeinrichtungen auf Anfrage

Für detaillierte Produktinformationen liegt das technische Datenblatt zum Download bereit.

TECHNISCHE DATEN - PDF 0,60 MB

Hier gelangen Sie zu den3 anderen Helden!

Quadax®-Doppelflanschversion

Quadax®-Anflanschversion

Quadax®-Schieberersatzversion