Liebe QUADAX®-Kunden, Geschäftspartner und Freunde,

wir befinden uns mitten in den wahrscheinlich härtesten Zeiten bezüglich alltäglicher Arbeitsthemen, die unsere Generation je erlebt hat. 2020 wird ein sehr schwieriges Jahr für uns alle, denn die Corona Pandemie konfrontiert uns mit unbekannten operativen und finanziellen Herausforderungen. Angesichts der heutigen Lage vertreten wir von Mueller Quadax den Standpunkt: “Wir werden die „Covid 19” Krise meistern, indem wir alle unsere Kräfte bündeln”.

Momentan können wir Ihnen mitteilen, dass wir an den deutschen Standorten weiterhin im Schichtbetrieb arbeiten. Dies ist durch die Teilung unserer Teams in zwei Gruppen möglich geworden.  Eine Gruppe arbeitet in den Morgenstunden und die andere Gruppe in den Abendstunden. Dies gibt uns die Möglichkeit einer möglichst vollständigen Absicherung, ohne Personal zu verlieren und trotzdem können wir so der Richtlinie „Social Distancing“ entsprechen. Dies ist ein Aspekt, den wir steuern können.

Ein Teil des Prozesses, auf den wir keinen Einfluss haben, bringt zusätzliche Herausforderungen mit sich. Es hat sich bereits gezeigt, dass unsere Lieferkette von großen Auswirkungen betroffen ist. Unsere Hauptgießerei in Indien ist geschlossen und der Zeitpunkt der Wiederaufnahme der Produktion ist noch nicht bekannt. Zusätzlich geht einer unserer Unterlieferanten in Spanien durch harte Zeiten, die auch auf das Virus zurückzuführen sind. Das bedeutet, dass wir sehr wahrscheinlich Lieferprobleme bei unserer “Gusslieferkette” haben werden.

Wir sichern Ihnen zu, dass wir alles, was in unserer Macht steht, tun, um die bestätigten Liefertermine einzuhalten und Probleme, die aufgrund unvorhergesehener Verzögerungen auftreten könnten, zu entschärfen. Trotzdem bitten wir Sie zu beachten, dass es in der Lieferkette zu Verzögerungen kommen kann, weshalb unsere bestätigten Liefertermine eventuellen Änderungen unterliegen. Wir werden Ihnen in jedem Fall die möglichen Verzögerungen umgehend mitteilen.

Abgesehen von der Lieferkette ist die Gesundheit und Sicherheit unserer Angestellten und unserer Geschäftspartner unser wichtigstes Anliegen, daher haben wir intern viele Maßnahmen und Einschränkungen getroffen. Die QUADAX® Zentrale und die QVI Verkaufsteams arbeiten zu 80% vom Homeoffice, aber Sie können sich darauf verlassen, dass unsere technische Verkaufsunterstützung auf dem gleichen Niveau wie vor COVID-19 bleibt. Wir haben uns verpflichtet, die bestmögliche Unterstützung anzubieten und werden mit den besten zur Verfügung stehenden Kommunikationsmitteln arbeiten, um Ihren Kunden die jeweiligen Antworten zu liefern.

Wir von QUADAX® glauben sehr stark daran, dass wir alle mit unseren treuen Partnern zusammenhalten müssen, um diese verrückten Zeiten zu überstehen.

Lassen Sie uns weiter vorangehen mit einer positiven Einstellung. Die Zeit nach COVID-19 wird kommen und wir alle werden dies viel besser durchstehen, weil wir bessere Systeme und zuverlässigere Allianzen geschaffen haben und stärkerer Geschäftsbeziehungen aufgebaut haben.

Wir hoffen, dass Sie und Ihre Familien gesund bleiben, und wir freuen uns darauf, Sie bald zu sehen…

Mit freundlichen Grüßen

Ihr QUADAX® TEAM